Paxis_Logo

Leistungen

.

Unsere Leistungen

Als Internisten sind wir spezialisiert auf die Erkennung und Behandlung von Krankheiten der inneren Organe. Das ermöglicht uns einen umfassenden Blick auf die Beschwerden unserer Patientinnen und Patienten. Wir können umfassende internistische Untersuchungen und Behandlungen bei uns in der Praxis durchführen. Wenn erforderlich, nehmen wir kompetente, ärztliche Unterstützung in einem anderen Fachgebiet der Medizin in Anspruch.

Darüber hinaus verfügen wir über Spezialwissen in verschiedenen Fachgebieten, die sich mit Gefäßen und mit Blut befassen. Diese sind Angiologie (Gefäßmedizin), Phlebologie (Venenheilkunde), Hämostaseologie (Blutgerinnung) und Ultraschalldiagnostik.

Sie können uns als Internisten sowie auch als Experten für ein konkretes Problem auf dem Sektor der Gefäßkrankheiten bzw. Blutgerinnungsstörungen konsultieren.

.

.

.

Check-Up

Der internistische Check-Up dient der Beurteilung des Gesundheitszustands und der Erfassung von Risikofaktoren. Die Untersuchungen werden in der Regel an zwei Tagen durchgeführt mit einem Zeitaufwand von jeweils 1-2 Stunden.
Der Check-Up umfasst:

Vorgeschichte

Ausführliche Erhebung der Vorgeschichte und des Impfstatus

Untersuchung

Ganzkörperuntersuchung mit Größe, Gewicht und Body-Mass-Index

Labor

Individuell angepasste Labordiagnostik aus dem Blut

Vorgeschichte

Untersuchung

Labor

Ausführliche Erhebung der Vorgeschichte und des Impfstatus
Ganzkörperuntersuchung mit Größe, Gewicht und Body-Mass-Index
Individuell angepasste Labordiagnostik aus dem Blut

Blutdruck

24h-Langzeitmessung bei Verdacht auf Bluthochdruck

Ruhe- und Belastungs-EKG

Beurteilung der kardialen Leistungsfähigkeit, Ausschluss von Herzrhythmus- und Durchblutungsstörungen

Lungenfunktionsprüfung

Beurteilung verschiedener Lungenfunktionsparameter

Blutdruck

Ruhe- und Belastungs-EKG

Lungenfunktionsprüfung

24h-Langzeitmessung bei Verdacht auf Bluthochdruck
Beurteilung der kardialen Leistungsfähigkeit, Ausschluss von Herzrhythmus- und Durchblutungsstörungen
Beurteilung verschiedener Lungenfunktionsparameter

Ultraschall

Untersuchungen von Herz, Bauchorganen, Schilddrüse und Halsschlagadern mittels Ultraschall

Beratung

Beratung zu den erhobenen Befunden, Empfehlungen für weitere Untersuchungen, Festlegen von Kontrollterminen, Erfassen des Impfstatus

Befundbericht

Besprechung der Untersuchungsbefunde, Therapieempfehlungen, ausführlicher Arztbrief.

Ultraschall

Beratung

Befundbericht

Untersuchungen von Herz, Bauchorganen, Schilddrüse und Halsschlagadern mittels Ultraschall
Beratung zu den erhobenen Befunden, Empfehlungen für weitere Untersuchungen, Festlegen von Kontrollterminen, Erfassen des Impfstatus
Besprechung der Untersuchungsbefunde, Therapieempfehlungen, ausführlicher Arztbrief.

Beratung

Wir beraten Sie umfassend zu den folgenden Themengebieten

Zur Schwangerschaft und Hormonen

Für Mehr Informationen klicken

.

Einnahme von Blutgerinnungshemmern

Für Mehr Informationen klicken

.

Gefäßdiagnostik

In der Gefäßdiagnostik helfen wir Ihnen bei folgenden Themengebieten

Bein- oder Armbeschwerden

Für Mehr Informationen hier klicken

.

Schlaganfall und Bluthochdruck

Für Mehr Informationen hier klicken

Bekannt aus... (Siegel Section)

Therapieformen

Venenkrankheiten

Die häufigsten Venenkrankheiten sind Thrombosen und Krampfadern. Gegenüber Lymphgefäßkrankheiten sind Lipödeme abzugrenzen. Wir stellen die Diagnose und wenn sich therapeutische Konsequenzen ergeben, besprechen wir diese detailliert mit Ihnen. Oft sind unterschiedliche Behandlungsformen möglich.

Wir führen folgende Therapiemaßnahmen durch:
• Sklerosierung (Verödung) bei Krampfadern mit Flüssigmittel oder mit Schaum
• Differenzierte Kompressionsverbände aller Art
• Individuelle Beratung zu Kompressionsstrümpfen
• Individuelle Beratung zu blutgerinnungshemmenden Medikamenten (bei Thrombosen)
• Behandlung von Gewebsgeschwüren (Beinulzera)

Im Krankenhaus werden folgende (in der Regel ambulante) Therapiemaßnahmen angeboten, die wir vorher in der Praxis detailliert mit Ihnen besprechen:
• Klassische Krampfaderoperationen (Stripping, Perforansligaturen, Miniphlebektomie)
• Endoluminale Laserkoagulation

Arterienkrankheiten

Die häufigsten Krankheiten sind Folge von Atherosklerose. An Beinen und Armen ist es die periphere arterielle Verschlusskrankheit, kurz PAVK, im Volksmund auch „Schaufensterkrankheit“ genannt und an den Halsarterien die Einengung der Halsschlagader (Carotis).
Relativ häufig sind auch Aussackungen der Arterien, sog. Aneurysmen, vorwiegend im Bauchraum, aber auch an Beinarterien. Nach Sicherung der Diagnose (siehe Gefäßdiagnostik) besprechen wir mit Ihnen Maßnahmen der Therapie sowie auch der Vorsorge.

In unserer Praxis beraten wir Sie zu:
• Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Medikamenten (siehe Beratung in besonderen Situationen, Blutgerinnungshemmer)
• Vorsorgemaßnahmen (Gewichtsreduktion, Rauchstopp, Optimierung der Blutzucker- und Blutfettwerte)

Mehr über unsere Fachgebiete

Die Innere Medizin ist eines der größten medizinischen Fachgebiete. Sie umfasst die komplette Untersuchung und Behandlung des Menschen mit allen seinen Organen. Nach sorgfältiger Befragung und körperlicher Untersuchung erfolgt bei uns die Diagnostik mit EKG, Lungenfunktionsprüfung, verschiedenen Ultraschallverfahren sowie zusätzlich mit Analysen von Blut, Urin, Sputum und Stuhl. Danach informieren wir den Patienten/die Patientin in allgemeinverständlicher Form über seine Befunde und fassen wir einen schriftlichen Befundbericht ab. Die Innere Medizin beinhaltet eine ganze Reihe von Teilbereichen wie Kardiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie, Hämatologie u.a. Unser spezielles Teilgebiet ist die Angiologie (Gefäßmedizin). Wenn es um Untersuchungen geht, die in einem anderen Spezialgebiet erbracht werden, wie beispielsweise eine Darmspiegelung, stellen wir entsprechende Überweisungen an Spezialisten aus. 000

Auf das Teilgebiet der Gefäßkrankheiten sind wir in der Diagnostik und Therapie durch unsere Ausbildungen spezialisiert. Zur Angiologie gehören alle Gefäßregionen des Körpers von den hirnzuführenden Arterien, den Arm- und Beinschlagadern, den Herzkranzgefäßen, den Nierenarterien, den Gefäßen in der Lunge, der Leber und aller anderen Organe.

Neben den Messungen der Durchblutungsreserven werden natürlich bildgebende Verfahren eingesetzt, vor allem die moderne Ultraschalldiagnostik. Röntgenologische Darstellungen können wir bei Bedarf über unsere enge Anbindung an das Krankenhaus Nordwest vornehmen.Dortberatenwir komplizierteUntersuchungsbefundeim interdisziplinären Gefäßzentrum, dem Gefäßchirurgen, Radiologen und wir als Angiologen angehören. Es stehen uns auch Betten für konservative stationäre Behandlungen oder - in Zusammenarbeit mit der Klinik für Gefäßchirurgie -für operative und interventionelle Eingriffe zur Verfügung. Somit wird das gesamte Spektrum der Angiologie abgedeckt.

Die Venenheilkunde ist ein ganz wichtiger Bereich unserer ärztlichen Tätigkeit. Wir verfügen hier über eine besonders hohe persönliche Expertise. Heute lassen sich die meisten Venenkrankheiten mit den verschiedenen Ultraschallverfahren abklären. Zusätzlich erfolgen Venenfunktionsmessungen.

Viele Patienten kommen mit dem Gedanken der Entfernung von Krampfadern. Wir geben Empfehlungen ab für das zu bevorzugende Behandlungsverfahren. Der Eingriff selbst, mit Operation oder Lasertherapie erfolgt meistens im Krankenhaus Nordwest unter der Betreuung von Frau Professor Hach-Wunderle. Alle notwendigen Vor- und Nachbehandlungen werden in der Praxis durchführt. Wenn Sklerosierungen (Verödungen) erforderlich sind, sei es mittels Schaum oder mit flüssigem Verödungsmittel, erfolgen diese in unserer Praxis. Wir sind darüber hinaus auf die Erkennung und Behandlung von Thrombosen und Embolien in allen Gefäßregionen spezialisiert. Ergänzend erfolgen eine Ursachenabklärung im Blut („Thrombophilie-Diagnostik“) bzw. die internistische Diagnostik zum Ausschluss einer Grundkrankheit. Über Art und Dauer einer gerinnungshemmenden Therapie mit verschiedenen Medikamenten beraten wir eingehend. Das Beingeschwür bei chronischen Venenkrankheiten kann in der Regel durch eine differenzierte Kompressionstherapie geheilt werden. Unser Team ist darin besonders geschult.

Die moderne Ultraschalldiagnostik stellt sowohl an die Geräte als auch an das Training der Ärzte die höchsten Ansprüche. Frau Prof. Hach- Wunderle ist Seminarleiterin der höchsten Stufe III und Herr Dr. Präve ist Ausbildungsleiter der Dt. Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin. Beide unterrichten regelmäßig Ärzte in der Ultraschalltechnik in Kursen bei der Landesärztekammer Hessen in Bad Nauheim.

In der Praxis werden entsprechend dem fachärztlichen Auftrag alle Gefäßregionen durch die Ultraschalltechnik beurteilt. Dazu gehören vor allem die hirnzuführenden Schlagadern („Carotis“), die Arterien und Venen der Gliedmaßen, aber auch die Gefäße in den Organen. Ein jeder Patient weiß heute, dass sich die inneren Organe wie das Herz, die Nieren und die Schilddrüse im Ultraschallbild gut darstellen lassen.

Modern ultrasound diagnostics places the highest demands on both the equipment and the training of doctors. Prof. Hach Wunderle is a seminar leader at the highest level III and Dr. Präve is head of training at the German Society for Ultrasound in Medicine. Both regularly teach doctors in ultrasound technology in courses at the State Medical Association of Hesse in Bad Nauheim. In practice, all vascular regions are assessed using ultrasound technology in accordance with the specialist doctor's order. These include, above all, the arteries that supply the brain (“carotid”), the arteries and veins of the limbs, but also the vessels in the organs. Every patient today knows that internal organs such as the heart, kidneys and thyroid gland can be shown well in ultrasound images.

So erreichen Sie uns:

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch. 

Telefon: 069 20707
Fax: 069 293930
Per Mail: gphawu.info@t-online.de

Das sagen unsere Patienten: