Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin - - Informationen - Krankenkassen, Liquidation
www.hach-wunderle.de  
 





  Prof. Hach-Wunderle · Prof. Hach Angiologie · Phlebologie · Hämostaseologie  
 
  Krankenkassen, Liquidation
 


Die Ärzte unserer Praxis haben keine Verträge mit den gesetzlichen Krankenkassen. Unsere Liquidationen richten sich nach den Vorgaben der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), so dass der Privatpatient entsprechend seiner Versicherungsbedingungen in der Regel von seiner Kasse die Rückerstattung erwarten darf. Wir geben gern Auskunft über die voraussichtliche Höhe einer ärztlichen Liquidation nach der GOÄ. In ganz besonderen Krankheitsfällen kann der überweisende Arzt bei der zuständigen gesetzlichen Kasse einen Antrag auf die Gewährung der Konsultation speziell in unserer Praxis stellen.


 
 
   Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | Impressum  
Umsetzung telltarget